Ein Brachetto zur Tea Time

in Wein der Woche
Middleton_bracchetto

Sie ist jung, bezaubernd und immer sehr elegant: für viele Menschen ist Kate Middleton regelrecht zu einer britischen Ikone geworden. Als Herzogin von Cambridge tritt sie seit der Hochzeit mit William sowohl hinsichtlich Stil, als auch mit ihrem sozialen Engagement in die Fusstapfen der auf tragische Weise verstorbenen Diana.

Seit der Hochzeit in der Westminster Abbey im April 2011 widmet Kate ihre Zeit gänzlich ihren institutionellen Pflichten als Begleitung von Prinz William, aber auch verschiedenen Vereinigungen, die ihm besonders am Herzen liegen.

Wie bereits ihre verstorbene Schwiegermutter ist sie oft auf den ersten Seiten internationaler Magazine zu sehen, wenn sie offiziellen Zeremonien, nationalen Festlichkeiten oder privaten Feiern beiwohnt. Dabei werden meist ihre unglaubliche Schönheit und ihre spektakulären Hüte, die immer perfekt zu den klassischen Kleidern passen, hervorgehoben.

Müssten wir wetten, dann würden wir darauf setzen, dass sie zu diesen Gelegenheiten zum auserlesenen Finger Food einen frischen und raffinierten Schaumwein wie einen Pinot Brut Rosé von Canti trinkt; oder vielleicht auch einen spezielleren Wein, der mehr ihre junge und originelle Persönlichkeit ausdrückt? In diesem Fall wäre es wohl eher ein Piemonte DOC Brachetto Spumante von Canti, ein typisch italienischer Wein und die perfekte Begleitung einer späten, klassisch königlichen Tea Time.


Comments are closed.